Seite auswählen

Stets suchen wir nach Alternativen für Dinge, wir nur einmal verwendet werden.

Statt Backpapier verwenden wir seit einiger Zeit Teflon Dauerbackfolie (z.B diese: Grillmatten (3er Set) zum Grillen und Backen). Diese funktioniert sehr gut, haftet weniger an den gebackenen Lebensmitteln und lässt sich sehr leicht reinigen. Wer weniger Müll produzieren möchte, kann das damit sehr gut tun.
ABER: Diese Folien sind häufig mit Silikon beschichtet und somit eher schlecht für die Umwelt.

Für die Umwelt optimal wäre wohl die Verwendung keinerlei Trennschichten. Das Einfetten des Backblechs mit Butter oder Öl ist sicherlich besser. Im Alltag kommt es bei uns aber immer wieder zu Situationen, in denen es aus Zeitgründen (ja, ich weiß, keine gut Ausrede…so ist der Alltag aber) eine Teflon-Folie verwendet wird. Immerhin kann man diese 1000x oder öfter wiederverwenden.